In den nächsten Tagen werden die Abschlussrechnungen für das Jahr 2019 verschickt. Die Agricon GmbH fakturiert jeweils zweimal jährlich. Die Gebührenrechnung im Mai deckt die Grundkontrollen der Bundesprogramme ab. Wurden bis zu diesem Zeitpunkt bereits Labels kontrolliert, so sind diese ebenfalls bereits verrechnet worden. Ein Grossteil der Labelkontrollen wird jedoch im Oktober, nach Beendung der Kontrollkampagne, in Rechnung gestellt.
Wir bitten Sie, die offenen Forderungen fristgerecht via Zahlungsauftrag oder E-Banking zu begleichen.



Die Gebühren richten sich nach dem Gebührenreglement der Agricon GmbH.