Die meisten Betriebe im Kanton Aargau sind bei einem Label angemeldet. Die Kontrollen werden grösstenteils über die Agrosolution abgewickelt. Dazu gehören unter anderem:

-       alle IP-Suisse Labels

-       Suisse Garantie (vor allem Brotgetreide und Ölsaaten)

-       SwissGAP

-       Hochstamm Suisse


Doch in welchem Jahr stehen die Kontrollen an?

Dies kann jeder Betriebsleiter selber nachschauen in seinem persönlichen Agrosolution-Account. Unter www.agrosolution.ch -> Login, gelangt man auf das Hauptmenü des eigenen Betriebes. Klickt man die Betriebsübersicht 2020 an, öffnet sich ein PDF mit den Betriebsangaben sowie den Kontrollaufträgen. Darauf ist zu entnehmen, in welchem Jahr welche Labels kontrolliert werden. Ist für das aktuelle Jahr eine Kontrolle geplant, so steht bei den meisten Betrieben bereits der Name des Kontrolleurs, welcher den Auftrag durchführen wird.

Nicht über die Agrosolution koordiniert wird QM-Schweizer Fleisch, welches aber alle vier Jahre durch die Agricon GmbH kontrolliert wird.