COVID-19: Anpassung der Kontrollen

Bis Ende April führt die Agricon GmbH nur angemeldete Kontrollen mit dem ausdrücklichen Einverständnis des Bewirtschafters durch. Dabei gilt es die BAG-Empfehlungen zu den Hygienemassnahmen bei einer Kontrolle einzuhalten. Der Kontrollzeitpunkt ist abhängig von der weiteren Entwicklung der ausserordentlichen Situation. Sobald es die Umstände zulassen werden die Kontrollen durchgeführt. In den nächsten Tagen werden die Anmeldekarten für die Kontrollkampagne 2020 verschickt, damit sich der Betriebsleiter frühzeitig darauf vorbereiten kann.

Unangemeldete Tierwohlkontrollen auf Landwirtschaftsbetrieben werden bis Ende April keine durchgeführt.

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis und wünschen Ihnen beste Gesundheit.