Wechsel in der Geschäftsleitung der Agricon GmbH: Paul Frey tritt zurück und Urs Bryner aus Othmarsingen wurde neu gewählt.

Die 19. Gesellschafterversammlung der Agricon GmbH fand in diesem Jahr aufgrund der außerordentlichen Situation ohne die Delegierten der beiden Trägerverbände Bauernverband Aargau und IP-Bauern Aargau statt. Infolgedessen wurde Paul Frey im kleinen Kreise von den Geschäftsführern und der Geschäftsstelle am 7. August 2020 verabschiedet.
Abschiede sind zugleich Aufbrüche… Dies war auch vor mehr als zwanzig Jahren der Fall, als der Kanton Aargau die Absicht verlautete, die ÖLN-Kontrollen auszulagern. Worauf hin im August 2000 die Firma Agricon GmbH gegründet wurde und Paul Frey als Geschäftsführer und Vertreter des Bauernverbandes Aargau deren Entwicklung mitgestaltete und prägte. Paul Frey war stets bemüht die Interessen aller Beteiligten zu berücksichtigen, die Zusammenarbeit zu fördern und die Agricon GmbH weiterzuentwickeln, ganz nach dem Motto: Das Führen einer Firma ist wie Fahrradfahren, um die Balance zu halten, musst du in Bewegung bleiben. „Lieber Paul, herzlichen Dank für dein grosses Engagement und den außerordentlichen Einsatz im Namen der aargauischen Landwirtschaft! Für den neuen „Aufbruch“ wünschen wir dir viel Rückenwind und auf Wiedersehen!“

1 von links nach recht: Hansjörg Hintermann mit Paul und Marie-Helene Frey