Drucken

Die Lage hat sich in den letzten Wochen zugespitzt. Nach Abschluss der Fallenüberwachung Mitte September ist nun definitiv bekannt, wo nächstes Jahr die bekannten Auflagen (kein Mais auf Mais) gelten. Alle betroffenen Betriebe werden informiert und erhalten die rechtsgültige Verfügung zugestellt. Diese wird auch öffentlich im Amtsblatt publiziert.

In folgendem Dokument sind die Fundorte eingetragen mit den entsprechenden Sicherheitzonen: Sicherheitszonen Maiswurzelbohrer 2021